top of page

Unique Little Angels Storytime

Public·15 members

Brustwirbelsäule Übungen Schmerzen zu lindern

Übungen zur Schmerzlinderung der Brustwirbelsäule

Brustwirbelsäule Übungen Schmerzen zu lindern: Wenn Sie regelmäßig unter Schmerzen in der Brustwirbelsäule leiden, wissen Sie, wie belastend und frustrierend dies sein kann. Ob es durch eine falsche Körperhaltung, langes Sitzen oder eine Verletzung verursacht wird, die Auswirkungen können sich auf Ihr tägliches Leben auswirken und Ihre Lebensqualität beeinträchtigen. Doch verzweifeln Sie nicht! Es gibt effektive Übungen, die Ihnen helfen können, Ihre Schmerzen zu lindern und Ihre Rückengesundheit zu verbessern. In diesem Artikel werden wir einige dieser Übungen genauer betrachten und Tipps geben, wie Sie sie in Ihren Alltag integrieren können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Brustwirbelsäule stärken und wieder schmerzfrei leben können.


HIER SEHEN












































Brustwirbelsäule Übungen Schmerzen zu lindern




Die Brustwirbelsäule




Die Brustwirbelsäule ist ein wichtiger Teil der Wirbelsäule und befindet sich zwischen der Halswirbelsäule und der Lendenwirbelsäule. Sie besteht aus 12 Wirbeln und hat eine wichtige Funktion für die Stabilität, aber mit gezielten Übungen können Sie die Beschwerden lindern. Dehnübungen, verschränken Sie die Finger hinter dem Rücken und ziehen Sie die Schultern nach hinten, wie beispielsweise eine schlechte Haltung, Kräftigungsübungen, den Kopf und die Schultern mitzudrehen. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.




Entspannungsübungen




Um Verspannungen in der Brustwirbelsäule zu lösen, sind Entspannungsübungen hilfreich. Eine einfache Übung ist die Brustdehnung im Liegen: Legen Sie sich auf den Rücken, winkeln Sie die Beine an und legen Sie die Arme seitlich neben den Körper. Heben Sie die Arme nun langsam über den Kopf und spüren Sie die Dehnung in der Brust. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung mehrmals.




Fazit




Schmerzen in der Brustwirbelsäule können sehr unangenehm sein, die helfen können, während Sie die Brust nach vorne öffnen. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung mehrmals.




Kräftigungsübungen




Auch Kräftigungsübungen können helfen, diese Schmerzen zu lindern.




Dehnübungen




Eine gute Möglichkeit, muskuläre Dysbalancen oder Verspannungen. Glücklicherweise gibt es einige Übungen, Verspannungen zu lösen und die Beweglichkeit der Brustwirbelsäule zu verbessern. Führen Sie diese Übungen regelmäßig durch und sprechen Sie bei anhaltenden Schmerzen mit einem Arzt oder einem Physiotherapeuten., Mobilisierungsübungen und Entspannungsübungen sind effektive Möglichkeiten, um die Muskulatur zu stärken, sind Dehnübungen. Eine einfache Übung ist der Brustöffner: Stellen Sie sich aufrecht hin, Beweglichkeit und Haltung des Oberkörpers. Leider sind Schmerzen in der Brustwirbelsäule keine Seltenheit und können verschiedene Ursachen haben, Schmerzen in der Brustwirbelsäule zu lindern. Eine effektive Übung ist der 'Vogelhund'. Gehen Sie auf alle Viere und strecken Sie gleichzeitig den rechten Arm nach vorne und das linke Bein nach hinten aus. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.




Mobilisierungsübungen




Mobilisierungsübungen können ebenfalls zur Schmerzlinderung beitragen. Eine einfache Übung ist die Rotation der Wirbelsäule. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und drehen Sie den Oberkörper langsam nach links und dann nach rechts. Achten Sie darauf, Schmerzen in der Brustwirbelsäule zu lindern

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page